Newsfilter

  • Alle Meldungen

Newsroom


Sie sind auf der Suche nach neuen Ideen für Ihre interne Kommunikation? Oder in neuer Position erst seit kurzem in der internen Kommunikation tätig und möchten deren Instrumente kennen und verstehen lernen? Dann sind Sie in unserer Weiterbildung zur internen Kommunikation genau richtig. Inhalte Einführung Erfolgsbeitrag und Erfolgsfaktoren der internen Kommunikation Interne Kommunikation in Organisationsalltag, Krise und Veränderungsprozessen   Leitbild, Strategie & Konzept in der internen Kommunikation Unternehmenskultur & Leitbilder in Organisationen Kommunikationskonzepte in der internen Kommunikation   Instrumente der internen Kommunikation Grundlagen und Merkmale der wichtigsten Instrumente Integration, Evaluation und Innovation (in) der internen Kommunikation   Chancen & Herausforderungen Digitalisierung, New Work, Diversity Von „Top-down“ zur Mitarbeiterbeteiligung   Zielgruppe Das Intensivtraining Interne Kommunikation richtet sich an Kommunikator*innen die, in ihrem Unternehmen oder auf Agenturseite für ihre Kund*innen, die interne Kommunikation optimieren und voranbringen möchten. Das Seminar ist aber auch für Quereinsteiger*innen geeignet, die sich kompakt und intensiv einen Überlick über Grundlagen, Strategie und Instrumente verschaffen möchten.   Dozent Marc-Oliver Schach, Senior Expert Internal Communication bei HDI Global SE   Gebühren: 4 Tage Präsenzseminar inkl. Tagungsgetränken, Mittagessen sowie Kaffeepausen mit Snacks  sowie Unterrichtsmaterialien: 1.990,- Euro zzgl....   Inhalte: Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen die Grundlagen der Internen Kommunikation sowie des Veränderungsmanagements bzw. der Change Kommunikation und werden für aktuelle Herausforderungen sowie besondere Aufgabenstellungen sensibilisiert.   Die Dozentinnen und Dozenten: Experten aus den Bereichen Interne Kommunikation bzw. Veränderungsmanagement und Krisenkommunikation   Format: Kompakte Theorieeinheiten wechseln sich dabei mit praktischen Übungseinheiten und der Besprechung von erfolgreichen Konzepten ab. Zudem stehen führende Kommunikatoren aus namhaften Unternehmen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern in exklusiven Kamingesprächen Rede und Antwort.   Zielgruppe: Die Intensivausbildung Interne Kommunikation und Change richtet sich sowohl an Ein- als auch an Umsteiger aus Public Relations, Kommunikation oder Marketing. Sie ist zudem passend für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter anderer Bereiche, die an Schnittstellen intensiv mit den Themen der Internen Kommunikation oder dem Veränderungsmanagement in Berührung kommen.   Prüfung: Lehrgangsteilnehmer erhalten die renommierte Teilnahmebescheinigung der Deutschen Akademie für Public Relations (DAPR). Absolventen legen darüber hinaus die optionale, unabhängige Prüfung zum/zur “Berater/in/Referent/in Interne Kommunikation und Change (DAPR)” ab und erhalten dann neben der Teilnahmebescheinigung ein Zeugnis mit Noten.   Kosten: 3.600 Euro zzgl. MwSt.   Programm Woche... Während meines Studiums interessierte ich mich für Interne Kommunikation kaum. Denn für mich bedeutete Interne Kommunikation: Mitarbeiterzeitungen gestalten, das Intranet pflegen und das Schwarze Brett bestücken. Ein trockenes, langweiliges Pflaster, so schien es mir. Seit Beginn meines Traineeships bei A&B One berate ich Kunden im Bereich der Internen Kommunikation. Dadurch gewinne ich jeden Tag aufs Neue tiefe Einblicke in Kulturen, Strukturen und Werte von Unternehmen. Die Interne Kommunikation gestaltet sich dabei von Kunde zu Kunde ganz unterschiedlich. Gerade habe ich mich noch mit der Vorbereitung von Führungskräfteworkshops für ein Unternehmen aus der Automobilbranche befasst, im nächsten Moment geht es um den internen Newsletter eines Lebensmittelherstellers. Diese Vielseitigkeit an Themen von Interner Kommunikation macht meine Arbeit spannend. Und immer wieder heißt es: kreativ sein, texten, gestalten! Dabei gilt es, den richtigen Ton zu treffen – denn Unternehmen kommunizieren ganz unterschiedlich mit ihren Mitarbeitern: Von der persönlichen Ansprache aller Kollegen bis hin zum formellen Führungskräfte-Training ist alles dabei. So wird sichergestellt, dass die Unternehmensbotschaften verstanden... Seit Ende März dient Facebook at Work als interne Kommunikationsplattform für alle Mitarbeiter von Weber Shandwick. Damit sind wir die erste Agentur der Branche, die das soziale Netzwerk global für ihre interne Kommunikation nutzt. Als Early Adopter hatte bereits etwa ein Viertel aller Mitarbeiter Ende 2015 das Pilotprogramm des Social Networks fürs Büro gestartet und für mehrere Monate getestet. Und das mit Erfolg! Teams mit ganz unterschiedlichen organisatorischen Strukturen und Workflows arbeiteten auf der Plattform zusammen und konnten so Insights zusammentragen, die zukünftig zahlreichen Kunden und Partnern zur Verfügung stehen werden – natürlich in Zusammenarbeit mit Facebook. Wichtig war den Initiatoren von FB @Work bei Weber Shandwick eine neue innovative Kommunikationsplattform zu finden und für wichtige Akteure und Zielgruppen zu erforschen, wobei Mitarbeiter eine immer größere Rolle einnehmen. „Facebook at Work wird ein wichtiger Treiber im Bereich Employee Engagement werden“, meint auch Christiane Schulz, CEO von Weber Shandwick Deutschland. „Daher nutzen wir das Angebot für uns selbst – zum einen, um die Plattform und den Mehrwert,...
Unsere Partner