JUNIOR BERATER:IN (m:w:d) PUBLIC AFFAIRS: SCHWERPUNKT EUROPÄISCHE ENERGIEPOLITIK

Arbeitsort
Berlin oder remote
Position
Junior/in
Unternehmen
navos – Public Dialogue Consultants
Verfügbar ab
ab 01.07.2021
Beschreibung

Für navos – Public Dialogue Consultants ist der nachhaltige, ernsthafte Dialog mit allen Anspruchsgruppen die Grundlage von Kommunikation. Unsere 50 Berater:innen in Berlin, Düsseldorf und Hamburg sind auf Stakeholder-Dialoge, Unternehmenskommunikation und Public Affairs spezialisiert. Wir analysieren, beraten und setzen den Dialog um. Direkt oder indirekt, vor Ort oder medial vermittelt. Dafür wurden wir vielfach national und international ausgezeichnet, was uns freut. Wichtiger ist uns allerdings die Tatsache, dass wir als Team gerne zusammenarbeiten.

Für unseren Berliner Standort suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

JUNIOR BERATER:IN (m:w:d) PUBLIC AFFAIRS: SCHWERPUNKT EUROPÄISCHE ENERGIEPOLITIK

Ihre Aufgaben sind:
  • Schwerpunkt ist die Beratung eines Kunden aus der Energiewirtschaft (weltweite Exploration und Produktion von Gas und Öl) zu unterschiedlichen Themen der europäischen Energiepolitik
  • Präsenz auch beim Kunden vor Ort im Hauptstadtbüro in Berlin, ggfls. Option auf Präsenz in Brüssel
  • Monitoring, Identifikation und Beobachtung relevanter europäischer energiepolitischer Themen, sowie Etablierung eines Frühwarnsystems
  • Berichterstellung an die Mitarbeiter:innen des Kunden (fließt ein in ein Berichtsystem an die Unternehmenszentrale)
  • Enge Abstimmung mit der Unternehmensrepräsentanz Berlin sowie dem Bereich Corporate Communications
  • Aufbereitung von Gremiendokumenten zur Vorbereitung der Mitgliedschaften des Unternehmens in europäischen Energieverbänden, Unterstützung bei der Vorbereitung der Gremienarbeit der Unternehmensvorstände
  • (Virtuelle) Teilnahme an relevanten Veranstaltungen mit entsprechenden Berichten
Sie bringen mit:
  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie drei bis vier Jahre Berufserfahrung im Bereich der Public Affairs oder politischen Kommunikation, idealerweise in einer Kommunikationsagentur, einem europäischen Verband, Unternehmen oder politischen Institution
  • Erfahrung in der Steuerung komplexer Themen, Erfahrungen in der Energiepolitik auf Bundes- und EU-Ebene werden vorausgesetzt
  • Textsicherheit sowie gute mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Ein kommunikatives Wesen und überzeugendes, sicheres und freundliches Auftreten
  • Entscheidungsfreude, eine strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Ein politisches Netzwerk auf europäischer Ebene ist wünschenswert
  • Deutsch und Englisch fließend, Französisch ist wünschenswert
  • Reisebereitschaft, Führerschein Klasse B

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen in Form einer PDF-Datei unter recruiting@navos.eu

Unsere Partner