Newsroom von DPRG

  • 22. Mai 2015 Redaktion

    ZukunftsForum: Kommunikation gibt Orientierung und Denkanstöße

    Wie sieht die Zukunft der PR aus? „Vielfältig und damit einhergehend komplex”, ist Norbert Minwegen, Präsident der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG), überzeugt. Was das bedeuten könnte, will sein Berufsverband für PR- und Kommunikationsmanagement auf dem DPRG ZukunftsForum 2015 am 12. Juni an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen mit den Teilnehmern diskutieren.

    „Durch die aktuellen Umbrüche in den Lesegewohnheiten der Menschen, Stichwort Mobile Devices, ist beispielsweise die ganze Zeitungsbranche im Umbruch”, sagt der DPRG-Präsident. „Dieses veränderte Lese- und Nutzungsverhalten birgt Chancen und Risiken für die Unternehmenskommunikation und PR-Agenturen.” Und: Kommunikation habe hier eine leitende Funktion in der sie Richtung, Denkanstöße und Orientierung geben könnte.

    Doch auch die Kommunikatoren selbst bräuchten Orientierung und Leitplanken für eine erfolgreiche PR-Arbeit. Norbert Minwegen: “Auf dem DPRG ZukunftsForum werden die einzelnen Referenten die Facetten der PR-Branche beleuchten und besonders für den Nachwuchs diskutieren. Deswegen lohnt sich das ZukunftsForum für den gestandenen Kommunikator ebenso wie auch für Studierende der PR und Quereinsteiger.”

     

    Hier gibt es ein Radio-Interview mit Norbert Minwegen: Management-Radio

     

    Teile diesen BeitragShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Unsere Partner