Newsroom von A&B One

  • 8. Juni 2017 A&B One

    Trainee-Kolumne Berlin #3: Awards! Awards!

    Wenn Leistungen gewürdigt werden, ist die Freude meistens groß. In der Kommunikationsbranche gibt es eine Vielzahl unterschiedlichster Awards für gelungene PR-Kampagnen und Projekte. Vor etwa einem Monat wurde der Image-Film „Land zum Leben“, den wir für unseren Kunden Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern produziert hatten, mit dem “Buddy-Bear” auf der ITB Berlin und dann noch mit dem „intermedia-globe Silver”-Award beim WorldMediaFestival ausgezeichnet.

    Bis zu einer solchen Auszeichnung ist es allerdings ein langer Weg mit mehreren Etappen. Vor kurzem habe ich als Trainee diesen Prozess aus nächster Nähe erlebt. Denn im Rahmen einer Ausschreibung für einen weiteren Wettbewerb war ich verantwortlich für die Koordination und Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen. Unser Team hat sich mit einer interaktiven Ausstellung für einen unserer Kunden beworben. Auch ich war damals an der Konzeption der Ausstellung aktiv beteiligt und konnte mich daher beim Bewerbungsprozess gut einbringen.

    Nach der Entscheidung zur Teilnahme am Wettbewerb ging es vor allem darum, die Bewerbungsmappe zu füllen. Der inhaltliche Kern dieser umfangreichsten Etappe waren Bewerbungstexte bzw. Projektbeschreibungen, die ich redaktionell mitverantwortet habe. Zur Bewerbungsmappe gehörten zudem Bilder und Clippings. Hier war ich für die Suche, Auswahl und Koordination der Bildbearbeitung zuständig. Darüber hinaus war ich noch an der Konzeption eines Videos für unsere Bewerbung beteiligt.

    Schließlich waren nach einem letzten Blick mit Adleraugen alle Dateien richtig benannt, die Texte final abgestimmt und Bilder und Video hochgeladen. Somit konnte unsere Bewerbungsmappe guten Gewissens raus. Jetzt haben wir es nicht mehr in der Hand und es heißt: Daumen drücken!

    Teile diesen BeitragShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Unsere Partner