Newsroom von kommoguntia

  • 7. Mai 2015 Kommoguntia

    kommokonzept: Stiftung Schwarz-Rot-Bunt

    Die Stiftung >> „Schwarz-Rot-Bunt“ – pro Demokratie und Akzeptanz >> ist aus einer Kampagne des Internationalen Bundes (IB) entstanden und setzt sich für Integration, Verständnis und ein vielfältiges Deutschland ein. Die Stiftung finanziert sich bislang primär durch die Mitarbeiter des IB.

    Mitte 2014 bat uns der Vorstand der Stiftung, ein Kommunikationskonzept zu entwickeln. Ziel des Konzeptes sollte sein, nun auch externe Spender für die Stiftung zu gewinnen. Für das kommoKonzept entwickelte eine Projektgruppe aus acht kommoMitgliedern fast ein halbes Jahr lang Maßnahmen zur Erreichung dieses Ziels. SWOT- und Benchmark-Analyse, Strategieentwicklung und Zielgruppendefinition, Maßnahmenkatalog, Ideenumsetzung und die Leitidee: “Farbe bekennen für ein buntes Deutschland!” wurden Mitte März 2015 der Stiftung präsentiert.

    Die Präsentation kam so gut an, dass uns die Stiftung gebeten hat, das Konzept nochmals auf ihrer erweiterten Führungskonferenz im Sommer 2015 vorzustellen.

    Wir bedanken uns für das spannende Projekt sowie die tolle Zusammenarbeit und freuen uns auf die Präsentation im Sommer.

    Teile diesen BeitragShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Unsere Partner