Newsroom von kommoguntia

  • 15. Dezember 2017 Kommoguntia

    It’s a match! kommoguntia meets DPRG-Professionals

    SAMSUNG CAMERA PICTURES

    Rote Luftballons, Herz-Dekoration und schick gekleidete Menschen füllen den Seminarraum. Bei unserer zweiten Auflage des Job-Speeddatings hat es in diesem Jahr zwischen kommoguntia Mitgliedern und den Vertretern der Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) gefunkt. Wir sind uns sicher: Die Uni Mainz ist die perfekte Kontaktbörse.

    Bei Häppchen und Getränken wurden die Teilnehmer zu Beginn miteinander warm, schließlich geht nicht nur Liebe durch den Magen. Zu Besuch waren zwölf Mitglieder der DPRG Landesgruppe Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland, die Agenturen und Unternehmen aus verschiedenen Branchen repräsentierten: Lautenbach Sass, BASF, additiv pr, Ewald & Rössing, JP | KOM, Klenk & Hoursch, TZPR, SCRIPT Communications, FleishmanHillard und Infraserv Höchst.

    Nach dem Empfang führten die Vorstandsmitglieder von kommoguntia und Daniel Silberhorn, Managing Supervisor Corporate Communications bei FleishmanHillard, mit zwei kurzen Keynotes in die Veranstaltung ein. Daniel Silberhorn sprach über seinen Einstieg in die PR, welche Erfahrungen er in dieser prägenden Zeit machte und hob hervor wie wichtig es ist, auch Herzensangelegenheiten zu verfolgen. Er gab den angehenden Young-Professionals einige Ratschläge mit: bleibt neugierig, bewahrt euch eure Interessen und nehmt auf dem beruflichen Weg ruhig auch mal einen Umweg.

    Anschließend leiteten die Gastgeber durch den “romantischen” Teil des Abends: Zeit für das Job-Speeddating! Ein bis zwei Studierende hatten jeweils die Möglichkeit eine/n der Kommunikationsexperten für 15 Minuten kennenzulernen, dann ging es in die nächste Runde. In insgesamt vier Gesprächen konnten sich die Teilnehmer kennenlernen und zum PR-Alltag austauschen. Dazu kamen hilfreiche Tipps in Sachen Karriereplanung und wie die Chancen in der Branche verbessert werden können.

    Spannend waren die ehrlichen Einblicke, wie der Berufseinstieg nach dem Abschluss wirklich aussieht und die Erkenntnis, dass nur selten alles nach Plan läuft. Die Studierenden wurden ihre Fragen los, die Praktiker plauderten aus dem Nähkästen und dann war die Zeit auch schon abgelaufen. Im Anschluss bot sich die Gelegenheit, die Gespräche bei einem Glas Wein weiter zu vertiefen und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

    Wir bedanken uns recht herzlich bei der DPRG, die mit ihrer Zusammenarbeit das Event ermöglicht hat, bei den teilnehmenden PR-Professionals und insbesondere bei Daniel Silberhorn für die inspirierende Keynote.

    Text: Josefine Eibes
    Bilder: Lisa Rath

Unsere Partner