Newsroom von kommoguntia

  • 6. Juli 2015 Kommoguntia

    kommo präsentiert bundesweites kommoKonzept

    Im vergangenen Semester hat kommoguntia für die Stiftung Schwarz-Rot-Bunt ein bundesweites Kommunikationskonzept entwickelt. Die Ergebnisse seiner Arbeit hat der Verein nun am 1. Juli 2015 vor rund 120 Führungskräften des Internationalen Bundes in Frankfurt präsentiert. Die interne Vorstellung fand bereits im März 2015 statt.

    Pressefoto kommoKonzept

    Projektleitung und -betreuung: (v.l.) Christin Dempewolf, Nicola Heitzler und David Peter

    Wir freuen uns, dass wir mit unserem Kommunikationskonzept ins Schwarze getroffen haben und die Stiftung Schwarz-Rot-Bunt unsere Ideen tatsächlich umsetzen möchte“, so die Projektteam-Leiterinnen Christin Dempewolf und Nicola Heitzler.

    Die kommunikative Neuausrichtung der Stiftung zur Gewinnung neuer Spender stand im Fokus der Konzeptionsarbeit. Dazu erarbeitete ein achtköpfiges, interdisziplinäres Projektteam von kommoguntia e.V. rund ein halbes Jahr lang Strategien und Maßnahmen. Neben einer Neustrukturierung der Website und dem Entwurf von gezielten Aktionen ist auch die Leitidee: „Farbe bekennen – für ein buntes Deutschland“ entstanden.

    Pressefoto Konzeptpräsentation

    Konzeptpräsentation im März 2015


    Eine der zentralen Maßnahmen war die Entwicklung der cross-medialen Kampagne „Farbe bekennen für …“. Die Kampagne kombiniert verschiedene Straßenaktionen mit Social Media und Youtuber Relations.

    Influencer und besonders Videomacher auf Youtube werden immer wichtiger. Deswegen freuen wir uns sehr, bereits vor dem Start der Kampagne einige einflussreiche Youtuber für die Ziele der Stiftung gewonnen zu haben“, so David Peter, Projektteam-Betreuer auf Vorstandsebene.

    Das Konzept ist zunächst für ein Jahr ausgelegt und soll bundesweit ausgerollt werden.

     

    Projektleitung und -betreuung:

    Christin Dempewolf: Master Kommunikationswissenschaft

    Nicola Heitzler: Master Unternehmenskommunikation/PR

    David Peter: Master Unternehmenskommunikation/PR

    Teile diesen BeitragShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Unsere Partner