Newsroom von A&B One

  • 19. Dezember 2017 A&B One

    #KommJobs bei A&B One

    Analytisch denken, strategisch beraten, stilsicher texten und kreativ Ideen entwickeln: In der „Community der Spezialisten“ verbinden wir Know-how und Fachkompetenz aus unterschiedlichen Bereichen. Kommunikationsberater arbeiten Hand in Hand mit Werbern, Digital- und Social-Media-Spezialisten sowie Meinungsforschern. In unserer Serie #KommJobs bei A&B One stellen wir einige Kollegen vor und zeigen, was sie in ihrer täglichen Arbeit bewegt. Diesmal an der Reihe: Unser Berliner Kollege Franz.

    Portraitbild ohne Krawatte

    Name Franz Pfefferkorn

    Alter 30

    Position Junior-Berater

    bei A&B One seit 2017

    Ausbildung Studium Europa: Integration und Globalisierung an der Uni Marburg

     

    1. Was sind Deine Aufgaben bei A&B One?

    Ich arbeite hauptsächlich für die Sozialwahl. Bei der Sozialwahl werden die Parlamente der Sozialversicherungsträger, d. h. Renten- und Krankenversicherungen gewählt. Für sechs Jahre bestimmen diese dann den Kurs der Träger im Wesentlichen mit. Natürlich habe ich aber auch bereits andere Kunden betreut und bin regelmäßig in Neugeschäftsprozesse involviert. Außerdem bin ich Mitglied des Social-Media Teams, das sich um alle Social-Media Kanäle der Agentur kümmert.

    2. Was macht Deinen Job spannend?

    Definitiv die Vielfalt, die die verschiedenen Projekte mit sich bringen. Es ist eine wunderbare Herausforderung ein Konzept für ein Projekt zu entwickeln, mit dem man sich sonst nicht beschäftigen würde. Ich persönlich finde auch die Pressearbeit, die wir im Rahmen der Sozialwahl getätigt hatten, sehr motivierend, denn man kann die Ergebnisse seiner Arbeit in der Zeitung oder sogar im Fernsehen begutachten.

    3. Welches Projekt hat dir besonders viel Spaß gemacht und warum?

    Tatsächlich finde ich Neukundenprojekte immer sehr spannend, denn man arbeitet sich aktiv in einen Kunden oder ein konkretes Projekt ein, von dem man vorher wenig Kenntnis hatte. So lernt man in Bezug auf den Kunden oder das Projekt bereits einiges dazu. Außerdem ist man gefordert kreativ und “outside of the box” zu denken. Das ist zwar herausfordernd, macht aber besonders viel Spaß und bringt sehr viel Abwechslung.

    4. Dein Agenturalltag in einem Emoji zusammengefasst?

    Fleißig am Arbeiten 😉

    a

     

     

     

    Du willst Teil unserer Community der Spezialisten werden? Hier findest du unsere aktuellen Stellenausschreibungen für unsere Standorte in Berlin und Frankfurt. Und was dich im Bewerbungsprozess bei uns erwartet, erfährst du hier.

     

Unsere Partner