PR-Volontär*in bei Campact

Arbeitsort
Verden/Aller & Home Office
Position
Volontariat
Unternehmen
Campact
Verfügbar ab
ab 01.01.2020
Beschreibung

Foto: Philip Eichler/Campact

Talents4Good sucht für Campact eine*n

PR-Volontär*in

zum 01.01.2020 
mit 39 Wochenstunden in Verden / Aller und im Home-Office

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der zwei Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker*innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können.

Wir engagieren uns auch in der Nachwuchsförderung und Ausbildung von Talenten. Dafür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n PR-Volontär*in für einen Zeitraum von insgesamt 18 Monaten.

Unsere Geschäftsstelle befindet sich in Verden/Aller. Es ist an drei Tagen pro Woche Home-Office möglich.

Ihre Aufgaben/ Inhalte des Volontariats

Während des Volontariats durchlaufen Sie in mehrwöchigen Stationen alle relevanten Bereiche der Organisation und erhalten so einen umfassenden Einblick in die politische Kampagnenarbeit. In Ihrer Rolle als PR-Volontär*in durchdringen Sie die spezifischen Anforderungen von Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (online wie offline) einer politischen NGO und erlernen solides Handwerkszeug, um komplexe politische Botschaften öffentlichkeitswirksam zuzuspitzen und zu verbreiten.

Im Einzelnen erwarten Sie folgende Aufgaben:

▪︎ Sie verfassen Presseinformationen, Textbeiträge, Newsletter etc. und bringen dabei Themen sprachlich versiert auf den Punkt.

▪︎ Sie wirken aktiv in der Kommunikations- und PR-Arbeit von Campact mit und übernehmen im Laufe des Volontariats mehr und mehr Verantwortung (u.a. in der Vertretung der Pressesprecherin).

▪︎ Sie arbeiten eng mit dem Campaigning-Team zusammen, entwickeln gemeinsam Social Media Kampagnen und sind in die Planung und Durchführung von Medienevents und Kampagnen involviert.

▪︎ Sie durchlaufen mehrere Stationen außerhalb von Campact, um externe Anforderungen an politische Kampagnen zu verstehen. Sie nehmen dabei an einem 4-wöchigen Kurs einer renommierten Journalistenschule teil, lernen eine andere NGO kennen und wechseln durch die Mitarbeit in einer Pressestelle der Wirtschaft oder der Politik die Seite.

▪︎ Zum Ende Ihres Volontariats entwickeln Sie ein themenübergreifendes eigenes Projekt und bringen hier das Erlernte zur Anwendung.

Ihr Profil

▪︎ Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in einem sozialwissenschaftlichen Fach oder vergleichbare Kenntnisse und haben idealerweise bereits erste journalistische Berufserfahrungen und/oder Erfahrungen in einer Pressestelle gesammelt.

▪︎ Sie besitzen sehr gute Sprach- und Schreibkompetenz und verstehen es, den Kern eines Problems schnell zu begreifen und kommunikativ zuzuspitzen. Sie sind kreativ im Umgang mit Sprache, denken in Bildern und haben ein Händchen für das Zusammenspiel von Bild und Text.

▪︎ Sie arbeiten gerne im Team, können klar und deutlich kommunizieren und sind dabei in der Lage, auch Kompromisse einzugehen.

▪︎ Sie haben eine Affinität für digitales Arbeiten, sind souverän im Umgang mit Social Media, WordPress etc. und können Ihre Arbeitsabläufe selbständig organisieren.

▪︎ Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse und kommunizieren darüber hinaus problemlos auf Englisch.

▪︎ Sie sind räumlich flexibel und bereit, mehrere Wochen außerhalb von Campact zu verbringen.

▪︎ Sie sind eine politisch denkende Persönlichkeit und identifizieren sich mit den Werten und Zielen von Campact.

Unser Angebot

▪︎ Sie leisten einen direkten Beitrag zur positiven Veränderung von Politik und Gesellschaft, zu sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung.

▪︎ Sie erhalten eine umfassende und zeitgemäße Ausbildung in Verden und in mehrwöchigen Stationen im norddeutschen Raum und deutschsprachigen Ausland. Dabei erhalten Sie einen intensiven Einblick in die Funktions- und Arbeitsweisen einer politischen NGO, erlernen übergreifende Grundlagen und können eigene Schwerpunkte herausarbeiten.

▪︎ Eine auf 18 Monate befristete Stelle in Vollzeit (39 Std./Woche) mit einer Vergütung von 2.000 Euro brutto in den ersten 12 Monaten, danach 2.800 Euro brutto sowie eine Vielzahl von attraktiven Sozialleistungen, u.a. Kinderzuschläge und ein Fahrtkostenzuschuss nach Verden.

▪︎ 70 nette Kolleg*innen und eine gute Arbeitsatmosphäre in unseren schönen Büroräumen im Ökozentrum Verden.

▪︎ Campact ist eine NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert. Transparenz wird bei uns groß geschrieben (Hier geht es zum Transparenzbericht 2018).

Bei Campact erwarten Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe und ein buntes Team. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Menschen, die die Diversität unseres Teams bereichern.

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Unterlagen (sowie drei Arbeitsproben) ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular an die von uns beauftragte Personalberatung Talents4Good.

Bei Fragen zur Stelle steht Ihnen Talents4Good gerne zur Verfügung.

Unsere Partner