Newsroom von DPRG

  • 15. April 2016

    DPRG-ZukunftsForum 2016 – ein Interview mit Thomas Zimmerling

    “Treiberin oder Getriebene? Kommunikation im Zeitalter der Digitalisierung” – unter diesem Motto steht das DPRG-ZukunftsForum 2016. Thomas Zimmerling ist Bundesvorstandsmitglied der DPRG und beantwortet in unserem Interview einige Fragen zu der Veranstaltung, die am 09. und 10. Juni in Gelsenkirchen statttfindet.

     

    Was ist das DPRG-Zukunftsforum und warum ist es eine besondere Veranstaltung?

    Thomas Zimmerling: Das DPRG-ZukunftsForum ist die einzige Veranstaltung der Branche, die sich gezielt den Zukunftsthemen widmet, mit denen wir Kommunikatoren uns Tag für Tag konfrontiert sehen. Zudem bieten wir mit dem BarCamp Format nicht nur ausgewählten Referenten, sondern auch den Teilnehmern einen Platz für ihr Thema und ihre Session.

    Was sind die Top-Themen in diesem Jahr?

    Thomas Zimmerling: Wir beschäftigen uns mit der Digitalisierung der Kommunikation und der Frage, ob wir hier die Treiber oder die Getriebenen sind. Ich hoffe, dass viele von uns die Digitalisierung ganzer Branchen und Geschäftsmodelle als Chance für sich persönlich, ihr Team und ihre Organisation betrachten. Wer, wenn nicht wir Kommunikatoren, sollte hier an der Spitze der Bewegung stehen?

    Warum lohnt es sich für den PR-Nachwuchs nach Gelsenkirchen zu kommen?

    Thomas Zimmerling: Aus zwei Gründen: Es gibt keinen besseren Platz, sich mit der Digitalisierung zu beschäftigen als das DPRG-ZukunftsForum. Und in der PR ist es noch wichtiger als in anderen Branchen, sich schnell ein belastbares Netzwerk zu schaffen, das einen durch die Höhen und Tiefen des Jobs trägt.
    Außerdem habe ich den Wunsch, dass der PR-Nachwuchs sich als Speerspitze der Digitalisierung unseres Berufsstands ansieht und uns insgesamt voranbringt.

    Linktipps:

    Teile diesen BeitragShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Unsere Partner