Newsroom von DPRG

  • 1. Juli 2015 Redaktion

    DPRG startet ihr überarbeitetes Mentoring-Programm

    Die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) e.V. hat ihr bundesweites Mentoring-Programm für Young Professionals der Kommunikationsbranche überarbeitet. Mit zehn Mentoren geht das neue Programm ab sofort an den Start. Zielgruppe ist der Kommunikationsnachwuchs mit ersten Berufserfahrungen. Eine Bewerbung ist ab sofort über die DPRG-Website möglich.

    „Mit dem Mentoring-Programm bringt die DPRG den Kommunikationsnachwuchs mit erfahrenen Kommunikationsmanagern zusammen. Der jungen Kollegen haben so die Möglichkeit, sich externen und unabhängigen Rat bei beruflichen Entscheidungen einzuholen“, sagt Thomas Lüdeke, im Bundesvorstand für die Nachwuchsförderung zuständig. „Wir freuen uns, zum Start zehn erfahrene Kollegen aus vielen Regionen Deutschlands gewonnen zu haben.“

    Die Überarbeitung des Programms bringt einige Neuerungen und Vereinfachungen. Zum Beispiel ist eine Bewerbung kontinuierlich möglich. Einen festgelegten Zyklus für die Durchführung gibt es nicht mehr. Die Dauer des Programms beträgt weiterhin ein Jahr. Für die Betreuung der Tandems ist nun Astrid Drabant-Schwalbach mit im Team. Die Kommunikationsberaterin unterstützt die DPRG bei der Zusammensetzung der Tandems und begleitet diese bis zum Abschluss.

    Teile diesen BeitragShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone
Unsere Partner