Newsroom von DAPR

  • 28. April 2017 Katja Unali

    Tickets für das DPRG ZukunftsForum 2017 zu gewinnen

    Wir verlosen auch in diesem Jahr wieder Tickets für das DPRG Zukunftsforum unter den Young Professionals der Branche. Mitmachen können Studenten, Trainees, Volontäre oder Direkteinsteiger bis maximal zwei Jahre Berufserfahrung.

    Das DPRG ZukunftsForum 2017 findet in Form eines Barcamps am 22. und 23. Juni an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen statt und steht unter dem Motto „Die neue Rolle der Kommunikatoren“. Am 22. Juni sind wir auch mit einem Aktionsstand vor Ort und beraten zu unseren Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in berufsbegleitenden Master-Studiengängen, Seminaren oder Workshops.

    Wer an unserem Gewinnspiel teilnehmen und eines von sechs Tickets gewinnen möchte, abonniert unseren Newsletter mit dem Stichwort “Zukunftsforum” im Nachrichtenfeld. Bestehende Abonnenten schicken uns eine E-Mail an kontakt@dapr.de mit dem gleichen Stichwort und von der bei uns registrierten Adresse.

    Wir wünschen viel Glück und freuen uns auf ein Treffen in Gelsenkirchen!

    Teilnahmebedingungen DAPR-Gewinnspiel “DPRG Zukunftsforum 2017″
    • Veranstalter: Deutsche Akademie für Public Relations GmbH (DAPR), Düsseldorf.
    • Gewinnberechtigte Personen: Studenten, Volontäre oder Trainees sowie Direkteinsteiger bis max. zwei Jahren Berufserfahrung.
    • Aktionszeitraum: 28.04. – 04.06.2017.
    • Teilnahme: Über den DAPR-Newsletter.
      Neu-Abonnenten: Anmeldung zum DAPR-Newsletter unter www.dapr.de/newsletter-abonnieren/ mit Eingabe des Stichworts „Zukunftsforum“ im Nachrichtenfeld.
      Bestehende Abonnenten: E-Mail mit dem Betreff „Zukunftsforum“ von der für den DAPR-Newsletter registrierten Adresse an kontakt@dapr.de.
    • Gewinn: Insgesamt sechs Freikarten für das DPRG ZukunftsForum 2017 (www.dprg-zukunftsforum.de).
    • Gewinnermittlung und Bekanntgabe: Ziehungsdatum: 05.06.2017. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und müssen innerhalb einer Woche einen eindeutigen Nachweis über die Gewinnberechtigung erbringen (Scan/Foto des Studentenausweises, Bescheinigung des Arbeitgebers o.ä.).
    • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Unsere Partner